Einmal Heiler immer Heiler?

Wie ist das denn als Heiler? Sicherlich hast Du diese Fähigkeiten schon immer… Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich das auch könnte…

Diese oder ähnliche Fragen werden mir immer wieder gestellt. Ich bin mir vollkommen sicher, jeder von uns hat von Geburt an die Fähigkeit, andere zu heilen und ihnen Gutes zu tun. Warum nicht? Natürlich sind wir alle unterschiedlich und verfügen über die verschiedensten Fähigkeiten, Eigenschaften, Motivationen, sonst wäre das Leben nicht so bunt und vielfältig, wie es zum Glück ist. Dennoch trägt jeder die Gabe in sich, zu heilen – man muss nur genau hinsehen.

Für mich als Heilerin ist es sehr wichtig, meine gottgegebenen Fähigkeiten mit Wissen und einer fundierten Ausbildung zu untermauern. Daher habe ich mich auch zu der Heilerausbildung bei der École San Esprit entschieden. Aber auch damit hört für mich die Bildungsreise nicht auf!

Mit AmazinGrace und SKYourself habe ich zwei sehr tiefgreifende Heilformen erlernen dürfen, die für meine täglich Arbeit unablässig sind und die ich keinesfalls missen möchte. Ein wahrer Segen!!! Es gibt jedoch sooo viel mehr an Heilformen, die ich mir neugierig und mit offenem Herzen anschaue und für mich entscheide, passt das zu mir oder eben nicht.

So bilde ich mich täglich weiter. Dadurch kann ich meine Esperenten mit verschiedenen Heilmethoden auf ihrem Weg zu mehr Leichtigkeit und Heilung begleiten. AmazinGrace bildet oftmals die Basis in den von mir angebotenen Heilsitzungen, manchmal ist es jedoch gut, auch noch andere Wege zu kennen. So habe ich mir zum Beispiel viel Wissen über eingeschlossene Emotionen angeeignet, sowohl in Online-Masterclasses als auch aus Büchern. Eingeschlossene Emotionen lassen sich auf vielfältigste Weise lösen, hier gibt es für mich nicht nur DIE EINE richtige Methode, denn auch hier steht der Klient bei mir im Vordergrung. Nicht jeder spricht gerne über seine Emotionen, nicht jeder lässt sich gerne sanft berühren… Gemeinsam mit meinem Klienten bespreche ich die für ihn derzeit beste Möglichkeit, sein bestes Wohl zu erreichen.

Aktuell befinde ich mich in einer Ausbildung zum Inspirationscoach „Herz über Kopf“. Ich bin gespannt, wie ich dieses Wissen in meine tägliche Arbeit einbinden kann 😉

2019-04-14T16:53:32+02:00