Freude ist: das Leben durch einen Sonnenstrahl zu sehen

An manchen Tagen ist es gar nicht so leicht, einen sonnigen Blick auf das Leben zu richten. Das kennt jeder von uns und gehört zum Leben dazu.

Doch wie kann ich mehr sonnige Momente in mein Leben „zaubern“? Der Alltag ist oft von Stress und Hektik geprägt, Termine müssen eingehalten werden, die Einkäufe erledigt, die Familie versorgt werden… Da bleibt für die viel beschriebene Achtsamkeit oftmals keine Muße mehr übrig.

Mach es Dir einfach!

Seit Jahren führe ich ein Buch der schönen Momente. Keine Sorge, hier schreibe ich keine stundenlangen Erzählungen oder Romane auf. Nein, auch ich mache es mir einfach… Jeder Tag, auch wenn er noch so grau ist, bietet schöne Momente: ein Frühstück mit der Familie, ein Sonnenstrahl, ein freundlicher Gruß, eine schöne Tasse Tee oder Kaffee, der Blick in den Spiegel, ein tolles Gespräch, eine Pflanze am Wegesrand…..blog1-compressor

Es gibt unzählig viele schöne Momente und Dinge im Leben

So picke ich mir jeden Abend, bevor ich meine Füße in mein Bett schwinge, drei schöne Augenblicke, Begebenheiten, Begegnungen oder scheinbare Selbstverständlichkeiten aus meinem vergangenen Tag heraus und schreibe sie stichwortartig auf. Somit kann ich mit einem tollen Gefühl zu Bett gehen und schlafe meist, nachdem ich noch ein paar Seiten gelesen habe, sehr friedlich ein.

Das Schöne daran ist, sollte ich mal morgens etwas krumpelig aufwachen, schnappe ich mir dieses Tagebuch und nehme es zum Zähneputzen mit ins Bad um darin zu stöbern. Schon zaubert es mir ein Lächeln aufs Gesicht und der Tag kann voller Freude beginnen. Probier es aus, es lohnt sich!!!

2019-04-14T15:45:53+02:00